UGG verpflichtet sich zu messbarem Fortschritt in seinem Engagement…
Unsere Umwelt

UGG verpflichtet sich zu messbarem Fortschritt in seinem Engagement für Menschen, Umwelt und Produkte

7 Januar 2022

Wenn es darum geht, unsere Umweltauswirkungen zu verringern, müssen wir auf die Wissenschaft hören.

Laut dem Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC) ist es klar, dass im gesamten Unternehmenssektor mehr getan werden muss, um die Emissionen zu reduzieren.

Wie können wir also sicher sein, dass wir als Unternehmen genug tun, um auf Kurs zu bleiben? Hier setzt die Initiative für wissenschaftsbasierte Ziele (SBTi) an.

Foto von Luca Bravo auf Unsplash

Was sind wissenschaftsbasierte Ziele?

Wissenschaftlich fundierte Zielvorgaben bieten Unternehmen einen klar definierten Weg zur Verringerung von Emissionen im Einklang mit dem Pariser Abkommen, das ein Aufruf zum Handeln war, um die globale Erwärmung zu begrenzen.

Die Science-based Target Initiative (SBTi) ist die Institution, welche die von den Unternehmen festgelegten Reduktionsziele validiert.

Unsere Muttergesellschaft, Deckers Brands, hat wissenschaftlich fundierte Zielvorgaben eingereicht, die von der Initiative für wissenschaftsbasierte Ziele bestätigt wurden. Mehr als 99 % des Kohlenstoff-Fußabdrucks von Deckers fallen unter Scope 3, und der größte Teil davon ist auf die Rohstoffgewinnung und die Rohstoffaufbereitung zurückzuführen. Da wir wissen, dass Materialien unseren größten Einfluss haben, hat UGG seine eigenen internen Ziele festgelegt, um die Bemühungen von Deckers zu unterstützen, diese wissenschaftlich fundierten Ziele zu erreichen.

Inwieweit verpflichtet sich UGG, seine Emissionen zu reduzieren?

Deckers Brands, unsere Muttergesellschaft, hat wissenschaftlich fundierte Ziele beim SBTi eingereicht, und UGG hat sich selbst solide Ziele gesetzt, dazu gehören die Reduzierung unserer Treibhausgasemissionen für unsere Schuhe um 40 % pro Paar und die Senkung unseres Energieverbrauchs um 35 % pro Paar im Vergleich zum Basisjahr 19.

Wir sind bestrebt, Gutes für den Planeten zu tun und gute Produkte mit mehr bevorzugtem Materialeinsatz herzustellen. UGG® ist bestrebt, für die Verbraucher so transparent wie möglich zu sein. Weitere Einzelheiten, von der vollständigen Aufschlüsselung der Materialien über die prozentuale Abfallvermeidung bis hin zur Kohlenstoffbilanzierung, finden Sie hier im CR-Bericht von Deckers Brands.

Auf dem Weg zu einem regenerativen Unternehmen

Die Verpflichtung zu wissenschaftlich fundierten Zielen ist ein mutiger nächster Schritt auf unserem Weg zu einer regenerativen Marke, und Sie können unsere jüngsten Fortschritte in unserem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht verfolgen.

Für UGG bedeutet dies, dass wir uns von konventionellen Systemen verabschieden und stattdessen unsere Marke auf ganzheitliche Weise betrachten, um die negativen Aspekte zu reduzieren und positive, dauerhafte Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen zu fördern.