UGG setzt einen ehrgeizigen Wiederherstellungsplan für den Tag der…
Unsere Umwelt

UGG setzt einen ehrgeizigen Wiederherstellungsplan für den Tag der Erde an

22 April 2021

"Unser Haus steht in Flammen."

Im Jahre 2018 äußerte Greta Thunberg diesen Satz und wiederholte ihn 2019 beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Und wir glauben, dass Greta dies auch noch im Jahre 2021 sagen würde.

In einer Welt, in der wir pro Jahr 1,6 Planeten verbrauchen, um unseren Anforderungen an die Ökosysteme der Erde gerecht zu werden, können wir uns nicht zurücklehnen und weitermachen wie bisher.


Es steht viel auf dem Spiel: wenn die globale Erwärmung weiterhin mit der derzeitigen Geschwindigkeit wächst, wird der Planet einen Anstieg des Meeresspiegels, eine erhöhte Häufigkeit und Schwere extremer Wetterereignisse, mehr Armut und tausende vom Aussterben bedrohte Arten erleben.

Das Thema des Tags der Erde 2021 ist die Wiederherstellung unserer Erde. Es geht nicht nur darum, die Auswirkungen der Menschheit zu reduzieren, sondern auch darum, einen Teil der erlittenen Schäden auszugleichen.

Es ist entscheidend für uns alle, über das Minimieren der eigenen Auswirkungen hinauszugehen und systemische Änderungen und Umstellungen durchzuführen, die zur Wiederherstellung des Planeten erforderlich sind.

UGG kann nicht einfach nur schützen – wir müssen die Erde, ihre Ökosysteme und die Existenzgrundlage ihrer Bewohner aktiv wiederherstellen.

Ein zentrales Anliegen von UGG ist es, einen Beitrag zur Wiederherstellung unseres Planeten zu leisten. Wir haben viel getan, um zu verstehen, wo wir stehen, und jetzt nutzen wir diesen Tag der Erde, um auf unseren Weg in eine nachhaltigere Zukunft vier Versprechen abzugeben.

1. DARAN ARBEITEN, UNSER LAND WIEDERHERZUSTELLEN.

UGG investiert in die Regeneration von 200.000 Morgen Land im Jahr 2021, mit dem Ziel, diese Fläche innerhalb von fünf Jahren auf 1.000.000 Morgen Land auszudehnen. Wir sind auch dabei, ein Förderprogramm einzurichten, das ganzheitliche Lösungen zur Förderung der Gesundheit und Artenvielfalt des Bodens bietet, mit dem Ziel, die australische Schaffell-Industrie auf eine regenerative umzustellen.

Aber was bedeutet regenerativ?

Land ist die Lebenskraft unseres Planeten. Es wird verwendet, um uns zu beherbergen und zu ernähren und ist die Quelle aller Materialien, aus denen Produkte hergestellt werden – aber es ist in Gefahr. Durch intensive Landwirtschaft, einschließlich der übermäßigen Verwendung von Pestiziden, Düngemitteln und anderen Chemikalien, verschlechtert sich die Gesundheit der Ökosysteme und des Mutterbodens in der Welt rapide. Wir müssen Maßnahmen ergreifen, um die entstandenen Schäden zu beheben.

Regenerative Landwirtschaft sorgt für eine richtige Bewirtschaftung des Bodens, die zu einer Erhöhung der Artenvielfalt und der Möglichkeit zur Kohlenstoffbindung führt.

Bei der Speicherung von Kohlenstoff spielt gesunder Boden eine Schlüsselrolle. Wenn eine Pflanze wächst, nimmt sie in Kohlenstoff auf, um ihn in Kohlenhydrate umzuwandeln. Sie pumpt einige davon durch die Wurzeln, um Mikroorganismen zu nähren, die dann zu Erde werden. Dieser Prozess nimmt im Wesentlichen Kohlenstoffe aus der Atmosphäre auf und speichert diese in der Erde. Dies kann dazu führen, dass erhebliche Mengen an Kohlenstoff erfasst und gespeichert werden.

2. DARAN ARBEITEN, UGG CLASSICSWIEDERHERZUSTELLEN.

Bei UGG sind wir stolz darauf, unser allererstes Wiederherstellungsprogramm anzukündigen, das Ende 2021 gestartet wird.

Warum ist Abfall ein Problem?

Abfall ist in der Modeindustrie, einschließlich der Schuhproduktion, eine permanente Herausforderung. Jährlich werden etwa 300 Millionen Paare Schuhe weggeworfen. Eine Lösung ist es, weniger, aber besser zu kaufen.

UGG-Produkte wurden schon immer unter Verwendung hochwertiger Materialien und mit dem Ziel der Haltbarkeit hergestellt. Als globale Marke wissen wir, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass unsere Schuhe so lange wie möglich geliebt werden und die geringstmöglichen Umweltauswirkungen haben. Im Durchschnitt tragen unsere Kunden ihre Klassiker jahrelang, und wir wollen diese Lebensdauer noch weiter verlängern – durch die Instandsetzung Ihrer Lieblingsschuhe in einen fast neuen Zustand.

Darüber hinaus arbeiten wir bei UGG mit unseren Lieferanten daran, die in unserer Lieferkette erzeugten Abfälle möglichst gering zu halten und möchten den Abfall aus der Mittel- und Outsole-Produktion bis 2027 um 35 % reduzieren.

3. DARAN ARBEITEN, UNSERE WÄLDER WIEDERHERZUSTELLEN.

UGG arbeitet mit Canopy zusammen, um sicherzustellen, dass 100 % unserer holzbasierten Produkte aus verantwortungsbewussten Quellen stammen.

Warum müssen Mode- und Schuhmarken zum Schutz der Wälder beitragen?

Nach Angaben der Vereinten Nationen könnte die Erhaltung der Wälder bis zu 30 % der Lösungen für den Klimawandel darstellen, da Bäume Kohlenstoff aus der Atmosphäre speichern. Allerdings werden Bäume in einem alarmierenden Ausmaß für die Herstellung von Materialien gefällt.

Sie sind auch wichtige Ökosysteme, in denen sowohl Menschen als auch Tiere zu Hause sind. Ohne Wälder können Gemeinschaften und Arten verdrängt werden, und unser Klima wird sich weiter verschlechtern.

Mode ist ein verantwortlicher Abnehmer von Zellstoff, der manchmal aus nicht nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, auch aus alten und gefährdeten Waldflächen bezogen wird. Zellstoff kann als Papier- und Kartonverpackung oder als Faser, z. B. Viskose, enden.

In unseren Bemühungen darum, dass keines unserer Produkte oder Verpackungen zum Verlust alter und gefährdeter Wälder beiträgt, freuen wir uns, mit Canopy zusammenarbeiten zu können, einer Organisation, die sich für die verantwortungsvolle Beschaffung, für Baumpflanzungen, Betreuung, Bildung und Interessenvertretung einsetzt.

4. DARAN ARBEITEN, TRANSPARENZ WIEDERHERZUSTELLEN.

UGG hat sich dem Transparenzversprechen der Bekleidungsindustrie angeschlossen und zeigt damit Bereitschaft, offen darüber zu sprechen, wo und von wem unsere Produkte hergestellt werden.

Warum ist Transparenz wichtig?

Gemäß dem Transparenzversprechen kann mangelnde Transparenz Leben kosten und arme und ausbeuterische Arbeitsbedingungen für die Arbeitnehmer verbergen.

Auch wenn Transparenz nicht alle sozialen Probleme innerhalb der Mode-Versorgungskette beseitigt, ist sie dennoch ein wichtiger Bestandteil des Puzzles. Transparenz trägt grundlegend dazu bei, dass Marken eine größere Verantwortung für die Menschen hinter ihren Produkten übernehmen, da sie ihnen einen Überblick darüber gibt, wo die Produkte herkommen.

Bei UGG arbeiten wir direkt mit unseren Lieferanten zusammen. Durch den Beitritt zu dieser Initiative unterstützen wir unsere kontinuierlichen Bemühungen, soziale Standards innerhalb unserer Lieferkette zu gewährleisten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit unseren Lieferanten arbeiten, klicken Sie hier.

Wir sind stolz darauf, dass wir uns dem Transparenzversprechen der Bekleidungsindustrie angeschlossen haben, um einen Standard für die Offenlegung von Lieferketten in der Bekleidungs- und Schuh-Industrie zu fördern. Dies bedeutet, dass unsere Website alle unserer Tier-1-Lieferanten veröffentlichen wird (das sind die Lieferanten, die unsere Produkte herstellen). Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und enthält wichtige Einzelheiten, beispielsweise die Anzahl der Mitarbeiter an jedem Standort und Werk und die Art der erstellten Produkte. Diese Informationen finden Sie hier.

Mehr Informationen

UGG verpflichtet sich, den Wandel als Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie FEEL GOOD voranzutreiben, und fordert Sie auf, hier mehr über unsere Ziele und Vorgaben zu lesen.

Ähnliche Geschichten

UNSERE MATERIALIEN

11 Oktober 2020
Weitere Informationen

UGG PRÄSENTIERT PLANT POWER

11 März 2021
Weitere Informationen
Artikel

LANDWIRTSCHAFT: DIE ZUKUNFT IST REGENERATIV

11 Oktober 2020
Weitere Informationen