UGG® präsentiert integrative UNIVERSAL-Kollektion
Unsere Innovationen

UGG® präsentiert integrative UNIVERSAL-Kollektion

28 Februar 2021

Die in Kalifornien ansässige Lifestyle-Marke UGG® hat in Kooperation mit dem Online-Händler Zappos.com ihre erste integrative Schuhkollektion entwickelt. UGG® UNIVERSAL bietet zwei traditionelle Modelle, „Classic Short“ und „Neumel“, die mit adaptiven Elementen, wie etwa übergroßen Reißverschlüssen und verstellbaren Schnürsenkeln, neu interpretiert wurden.

Diese Kollektion ist besonders ergreifend, nachdem Tony Hsieh – der ehemalige CEO von Zappos – Ende 2020 unerwartet verstorben ist. Tony war eine engagierte Führungspersönlichkeit und ein Visionär, Wegbereiter und Mitglied der Gemeinschaft, dessen Vermächtnis in der von ihm mitgestalteten Zappos-Kultur der Innovation und des Kundenservice weiterlebt. Aufgrund seiner Leidenschaft für Produkte und Menschen legte Tony die Messlatte für die Schuhindustrie hoch. Er forderte andere Branchenführer dazu heraus, innovativ zu sein und stets den Verbraucher in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Gesinnung spiegelt sich in der UGG® UNIVERSAL-Kollektion wider.

Das Sortiment ist auf der barrierefreien Plattform Zappos Adaptive erhältlich. Es wurde auf der Basis umfangreicher Recherchen unter Menschen mit Behinderungen entwickelt, um ein universelles Design der Produkte zu gewährleisten, das einer Vielzahl von Bedürfnissen gerecht wird. Außerdem ist UGG® laut den Partnern eine wirklich unvoreingenommene Marke, die für alle steht, die sich so gut fühlen wollen, wie sie aussehen, und die es müheloser denn je macht, zeitlosen Stil zu tragen.

„Wir sind überaus erfreut, unsere Kooperation mit Zappos für die Einführung von UGG UNIVERSAL fortführen zu können“, so Andrea O'Donnell , Leiterin Fashion Lifestyle bei Deckers Brands, der Muttergesellschaft von UGG. „Zappos hat nicht nur die „Zappos Adaptive“ geschaffen, ein kuratiertes Einkaufserlebnis, das Mode funktional und allen zugänglich macht, sondern uns auch dazu ermutigt, unsere traditionellen Designs anzupassen, so dass sie jetzt wirklich zugänglich sind. Wir sind sehr stolz darauf, am „Zappos Adaptive“-Programm teilzunehmen.“

Dazu Dana Zumbo, Managerin Unternehmensentwicklung bei Zappos Adaptive: „Unsere Partnerschaft mit UGG bedeutet uns viel. UGG ist eine Marke, die sich – wie wir – intensiv für die Förderung der Inklusivität und für den Abbau von Ungleichheiten innerhalb der Modebranche einsetzt. Um diese Kollektion zum Leben zu erwecken, haben eng zusammen gearbeitet und mit einer vielfältigen Gruppe von Menschen mit Behinderungen Fokusgruppen veranstaltet, um Feedback aus erster Hand zu erhalten. Es ist uns eine Ehre, zum ersten universellen Design der Marke UGG unseren Teil beitragen zu können.“

Das Modell „Classic Short“ ist in den Farben Kastanie und Schwarz erhältlich, das Modell „Neumel“ in Kastanie, Schwarz und Grau. Die Kollektion bietet adaptive Eigenschaften wie übergroße Doppelreißverschlüsse, Zuglaschen hinten und elastische Schnürsenkel mit verstellbarem Schnellverschluss. Sie ist als Damen- und Herrenmodell in den Größen 38-53 und als Kinderprodukt in den Größen 27-39 verfügbar, zu Preisen zwischen 130 und 170 US-Dollar. UGG® UNIVERSAL ist ab sofort auf Zappos.com erhältlich.


Ähnliche Geschichten

INNOVATION EINER IKONE: UGGPLUSH™

11 Oktober 2020
Weitere Informationen
Artikel

TEIL EINER FAMILIE: UNSERE ENGAGEMENTS IM BEREICH DER MATERIALINNOVATION

11 Oktober 2020
Weitere Informationen