UGG lanciert Partnerschaft mit CFDA
Unsere Innovationen

UGG lanciert Partnerschaft mit CFDA

In diesem Monat wird der mit Spannung erwartete Materials Hub eingeführt, der in Zusammenarbeit mit dem Council of Fashion Designers of America (CFDA) entwickelt wurde und auf dessen digitaler Plattform zu finden ist.

Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, diese frei zugängliche Ressource aufzubauen, die Lehrmittel, praktisches Wissen und greifbare Ressourcen für Designer und Studenten enthält, um von Top-Managern und Branchenführern etwas über innovative und nachhaltige Materialien zu erfahren. Wir hoffen, dass Sie genauso viel Spaß an der Nutzung haben werden, wie wir an der Erstellung.

Für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen: Der CFDA ist ein gemeinnütziger Handelsverband, der vor fast sechzig Jahren gegründet wurde, um Designern in Bereichen wie Vielfalt, Gleichberechtigung, Inklusion und Nachhaltigkeit in der Mode eine Vorreiterrolle und Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung zu bieten. Außerdem unterstützt er Studenten und aufstrebende Designer bei der Verwirklichung ihrer Ziele durch professionelle Programme und Stipendienmöglichkeiten. Überdies werden jedes Jahr in New York die prestigeträchtigen CFDA Fashion Awards verliehen, an denen einige der vielversprechendsten Talente und etablierten Führungskräfte der Branche teilnehmen. Markieren Sie den 10. November in Ihrem Kalender, denn dann findet die Veranstaltung wieder real statt!

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit dem CFDA veranstalten wir im Laufe des Monats eine Reihe von öffentlichen Webinaren, die sich mit wichtigen Bereichen der Nachhaltigkeit befassen. Dazu gehören ein einführender Rundgang durch die Materials Hub-Website, moderierte Diskussionen über Verpackungs- und Materialinnovationen und ein Kamingespräch mit dem Marketingdirektor der Marke UGG, Nicks Ericsson. In dem Interview sprach Nicks über unsere wichtigsten Nachhaltigkeitsinitiativen (z. B. Materialinnovation, Kohlenstoffbilanzierung und regenerative Landwirtschaft), die Bedeutung von Transparenz und Information sowie über einige unserer Verpflichtungen zur Unterstützung der Menschen in der Lieferkette und zum Schutz der Umwelt. Nicks hob auch einige unserer wichtigsten Partnerschaften im Bereich der sozialen Verantwortung hervor, wie z. B. das HERProject und die Humane Society, und kündigte den Start unseres neuen Classic-Reparaturprogramms UGGrenew im November an. Schließlich beendete Nicks das Gespräch mit einigen wichtigen Ratschlägen für Designer:

„Nachhaltigkeit ist eine Reise, die für UGG vielleicht nie zu Ende sein wird, da wir uns weiterhin selbst herausfordern. Es geht um Fortschritt, nicht um Perfektion“.

Wir könnten nicht glücklicher sein, mit dem CFDA zusammenzuarbeiten, um den Weg unserer Marke in Sachen Nachhaltigkeit zu unterstützen. Da die Nachfrage nach neuen Materialien und Technologien steigt, wird der interaktive Hub Designern und Marken dabei helfen, wichtige Innovatoren, Anbieter und Ressourcen für die Materialbeschaffung zu entdecken und mit ihnen in Kontakt zu treten. Von der Hervorhebung führender Persönlichkeiten des Sektors bis hin zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Designern und Innovatoren will der Materials Hub Bildungs- und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für alle bieten.

Der neue Materials Hub in Zusammenarbeit mit dem CFDA erweitert die Mission unserer FEEL GOOD-Plattform und gibt Designern das Wissen an die Hand, das sie brauchen, um einen Unterschied zu machen.

Ähnliche Geschichten
Artikel

UGG: Neue Materialien für Icon-Impact

30 September 2021
Weitere Informationen
Interview

Entdecken Sie TENCEL™ Lyocell

21 März 2021
Weitere Informationen

Materialinnovationen bei Plant Power

11 März 2021
Weitere Informationen