TEIL EINER FAMILIE: UNSERE ENGAGEMENTS IM BEREICH DER…
Unsere Innovationen

TEIL EINER FAMILIE: UNSERE ENGAGEMENTS IM BEREICH DER MATERIALINNOVATION

11 Oktober 2020

Marken müssen heute mehr denn je innovativ sein, um ihre Auswirkung auf die Umwelt zu begrenzen. In einer Zeit, in der Kontinente brennen, uralte Regenwälder abgeholzt und Wasserwege verschmutzt werden, können wir es uns nicht leisten, dass die Mode die natürlichen Ressourcen und unsere Umwelt gefährdet.

Wir müssen Alternativen in Form von langlebigen, vielseitigen Materialien finden, die weniger Auswirkungen auf unseren Planeten haben, aber dennoch keine Kompromisse in Sachen Stil oder Tragbarkeit eingehen.

In dem Bestreben, unseren Planeten und unsere Gemeinschaften zu schützen, ist UGG als Teil der Deckers-Familie seit 2016 Mitglied der weltweit größten unternehmerischen Nachhaltigkeitsinitiative, dem Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC). Im Rahmen unserer Mitgliedschaft bei dieser Initiative führen wir Vorgaben ein, die an die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals; SDGs) angelehnt sind. Diese Vorgaben sorgen dafür, dass wir stets Verantwortung übernehmen, und helfen uns, unsere Fortschritte und unser Engagement in Bereichen zu verfolgen, die für uns besonders relevant sind – wie etwa Materialien, Abfall, Wasser, Gleichstellung der Geschlechter und qualitativ hochwertige Bildung, Chemie, Klima und saubere Energie sowie Menschenrechte.

Eine wichtige Methode für uns mit Blick auf die Annäherung an viele dieser Vorgaben ist die Materialinnovation. Innovationen im Bereich der Materialien können uns helfen, Abfall zu reduzieren und wiederzuverwenden, Wasserressourcen zu schützen, verantwortungsbewusstes Chemikalienmanagement zu praktizieren und Wege zu finden, die Auswirkungen des Klimawandels durch Nutzung sauberer Energie und intelligente Entscheidungen in Bezug auf die Lieferkette abzuschwächen.

Auf UGG entfällt die Mehrheit (nach Gewicht) des gesamten Verbrauchs an Fasern der Deckers-Marken innerhalb der Textilmaterialkategorie. Dies bedeutet, dass UGG bei der Erreichung dieser Ziele eine vorrangige Rolle zukommt. Für das Jahr 2021 planen wir, diese Ziele weiter voranzutreiben und unsere Produkt-Material-Lebenszyklusanalysen abzuschließen, damit wir ausgehend von wissenschaftlichen Daten nachhaltigere Produkte entwickeln und gestalten sowie anspruchsvollere Maßnahmen zur Kohlenstoffreduzierung erforschen können.

Ähnliche Geschichten
Artikel

SCHLUSS MIT DEM MÜLL

11 Oktober 2020
Weitere Informationen
Artikel

MODE + FAKTEN: AM PULS DER DATEN

11 Oktober 2020
Weitere Informationen

UNSERE HERANGEHENSWEISE AN DEN TIERSCHUTZ

11 Oktober 2020
Weitere Informationen