„FEEL GOOD“-Plattform von globaler Rating-App „Good On You“…
Unsere Innovationen

„FEEL GOOD“-Plattform von globaler Rating-App „Good On You“ ausgezeichnet

28 Februar 2021

Wir sind stolz darauf, bekannt geben zu können, dass die Bewertung unserer Marke auf „Good On You“ nach der Einführung der „FEEL GOOD“-Website im Jahr 2020 von „Not Good Enough“ (nicht gut genug) auf „It's a Start“ (guter Anfang) gestiegen ist. Damit gehört UGG zu den leistungsstärksten großen Marken.

„Good On You“ ist eine weltweit führende Quelle für Bewertungen vertrauenswürdiger Marken im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Mode. Im Rahmen des strengen Bewertungssystems von „Good On You“ werden Marken anhand öffentlich zugänglicher Informationen beurteilt und nach ihren Bemühungen um Nachhaltigkeit für Mensch, Tier und Erde eingestuft. Das Bewertungssystem zwingt Marken zu größerer Transparenz hinsichtlich ihrer Betriebsabläufe und Nachhaltigkeitsinitiativen sowie zu kontinuierlicher Verbesserung.

Die App „Good On You“, in der Bewertungen von 3.000 Marken einsehbar sind, wird weltweit genutzt und wurde bereits von 800.000 Menschen heruntergeladen. Damit nicht genug: Zu den Botschaftern der Plattform gehört Emma Watson, die sich lautstark darüber äußert, wie das Bewertungssystem das Engagement von Marken im Bereich Nachhaltigkeit fördert und für eine transparente Kommunikation und Berichterstattung sorgt.

„Immer mehr Verbraucher machen sich Gedanken über die Auswirkungen der Mode auf die Tiere. Daher ist es sehr erfreulich, dass große Marken wie UGG umfangreiche Schritte unternehmen, um dieses Problem anzugehen. Wir haben gerade die Bewertung von UGG auf „Good On You“ aktualisiert, um die jüngsten Verbesserungen in Bezug auf die Auswirkungen der Marke zu berücksichtigen. Zu diesen Verbesserungen gehören unter anderem Aktualisierungen der Richtlinien und Verpflichtungen von UGG zur Gewährleistung des Tierschutzes in der gesamten Lieferkette, sowie die Beschaffung von tierischen Erzeugnissen, die Tieren kein Leid zufügen – wie etwa Wolle von Schafen aus mulesierungsfreier Tierhaltung und Daunen, die nach dem „Responsible Down Standard“ zertifiziert sind“, so Sandra Capponi, Mitgründerin von „Good On You“.

Unsere „FEEL GOOD“-Plattform wurde geschaffen, um unsere Transparenz zu erhöhen und klar zu kommunizieren, welche Arbeit wir „hinter den Schuhen“ leisten, um Produkte herzustellen, die unsere Kunden mit gutem Gefühl tragen können.

Unsere „Good On You“-Bewertung haben wir uns in Anerkennung der Fortschritte verdient, die wir in Bereichen wie Gleichberechtigung, Inklusivität und Vielfalt, Frauenförderung, Abfallreduzierung, Materialinnovationund Tierschutzerzielen .

Auch, wenn UGG jetzt auf „Good On You“ neben führenden großen Marken Platz findet, ist uns durchaus bewusst, dass wir weitere Fortschritte machen müssen, um die Nachhaltigkeit und die Transparenz in allen Bereichen unseres Unternehmens noch weiter zu steigern. Hier können Sie sich umfassend über unsere Ziele und Fortschritte in Bezug auf unsere Gemeinschaft, unsere Umwelt und unsere Innovationen informieren. Diese Informationen werden wir jährlich aktualisieren, um sicherzustellen, dass wir in Bezug auf unsere Fortschritte und unseren Verbesserungsbedarf so transparent wie möglich sind.

Wir freuen uns darauf, unseren Weg weiterhin mit Ihnen zu gehen.

Mehr über unsere Bewertung auf „Good On You“ erfahren Sie hier.

Ähnliche Geschichten

INNOVATION EINER IKONE: UGGPLUSH™

11 Oktober 2020
Weitere Informationen
Artikel

TEIL EINER FAMILIE: UNSERE ENGAGEMENTS IM BEREICH DER MATERIALINNOVATION

11 Oktober 2020
Weitere Informationen

WIR SAGEN NEIN ZU RASSISMUS #UGGTOGETHER

11 Oktober 2020
Weitere Informationen