EINE MILLION DOLLAR FÜR CORONAVIRUS-PANDEMIE-HILFSBEMÜHUNGEN…
Unsere Gemeinschaft

EINE MILLION DOLLAR FÜR CORONAVIRUS-PANDEMIE-HILFSBEMÜHUNGEN #UGGTOGETHER

11 Oktober 2020

Dieses Jahr hat sich die Welt massiv verändert. Die Menschheit wurde gezwungen, als Reaktion auf die Corona-Pandemie zusammenzukommen und Hoffnung, Zusammengehörigkeit und Unterstützung aufzubauen.

Wenn es hart auf hart kommt, ist die Welt stärker, mutiger und besser, wenn sie gemeinsam handelt. UGG hat gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft Deckers Brands die Initiative „Better Together“ ins Leben gerufen, um mit Hilfe von Geld- und Produktspenden über eine Million Dollar für Hilfsbemühungen rund um die Corona-Pandemie bereitzustellen. Aufbauend auf der bereits bestehenden philanthropischen Plattform des Unternehmens konzentrierte sich die Reaktion auf Covid-19 auf mehrere Initiativen, deren Ziel ist, in dieser beispiellosen Zeit dringend benötigten Trost und Zuspruch zu bieten. Die Krise in New York galt als das Epizentrum der USA. Gleichzeitig ist New York aber auch von zentraler Bedeutung für die begeisterte Kundenbasis der Marke und außerdem Standort von vier UGG-Einzelhandelsgeschäften. Daher haben wir uns verpflichtet, Finanzmittel für „NYC Health + Hospitals“ zu spenden, das größte öffentliche Gesundheitssystem der USA, das alle Menschen aufnimmt – unabhängig von ihrer Zahlungsfähigkeit oder ihrem Einwanderungsstatus. In dieser Corona-Krise haben die mehr als 42.000 engagierten, mitfühlenden und mutigen Mitarbeiter von „NYC Health + Hospitals“ an vorderster Front gestanden, um New Yorkerinnen und New Yorker in Notaufnahmen, Intensivstationen, kommunalen Gesundheitseinrichtungen und Pflegeheimen zu betreuen.

Darüber hinaus initiierte UGG Partnerschaften mit ausgewählten Hotels, die ihre Zimmer für Ersthelfer und medizinisches Personal an der Front öffneten. Als diese mutigen Gesundheitshelfer nach einem anstrengenden Tag in ihre Zimmer zurückkehrten, fanden sie als kleinen Trost UGG-Produkte wie luxuriöse Hausschuhe und plüschige Bademänteln vor.

Mit Blick auf die örtliche Gemeinde richtete Deckers Brands den „Santa Barbara Better Together Fund“ bei der „Santa Barbara Foundation“ ein und verpflichtete sich, dort zu helfen, wo Deckers und UGG seit über 47 Jahren ihren Hauptsitz haben. Der Fonds rief auch andere führende Persönlichkeiten der Gemeinde dazu auf, Kleinunternehmen in dieser Zeit zu unterstützen und wichtige Versorgungsgüter zu liefern. Darüber hinaus ist Deckers Brands eine Partnerschaft mit der in Santa Barbara ansässigen „Sansum Clinic“ eingegangen, bei der es sich um eine der ältesten gemeinnützigen Polikliniken und einen der größten Gesundheitsdienstleister an der Süd- und Zentralküste Kaliforniens handelt. Deckers erklärte sich bereit, ein Paar UGG- und ein Paar Hoka-Produkte an 145 Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu liefern, die bei den Corona-Einsätzen der Sansum Clinic an vorderster Front standen.

Deckers Brands und UGG stehen vereint mit der Welt im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus. Wir verfolgen weiterhin die neuen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Virus und konzentrieren uns im Rahmen der Initiative „Better Together“ auf die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden aller Menschen.

Ähnliche Geschichten
Artikel

UNTERSTÜTZUNG VON LGBTQ+

11 Oktober 2020
Weitere Informationen
Artikel

#UGGTOGETHER ENGAGIERT SICH FÜR GLEICHBEHANDLUNG, EINBEZIEHUNG UND VIELFALT IN DER MODEBRANCHE

11 Oktober 2020
Weitere Informationen
Artikel

TEIL EINER FAMILIE: UNSERE PFLICHTEN GEGENÜBER UNSERER GEMEINSCHAFT

11 Oktober 2020
Weitere Informationen