Vorstellung der Icon-Impact-Kollektion SS22 von UGG
Unsere Innovationen

Vorstellung der Icon-Impact-Kollektion SS22 von UGG

Zuerst wurde Plant Power als die erste kohlenstoffneutrale Kollektion von UGG ins Leben gerufen. Dann, im September 2021, brachten wir die Icon-Impact-Kollektion auf den Markt, die klassische UGG-Modelle auf nachhaltigere Weise neu interpretiert. Im Bestreben nach einer regenerativen Zukunft gehen wir jetzt einen Schritt weiter bei der Suche nach innovativen Materialien und deren Einsatz.

Die aktuelle Icon-Impact-Kollektion stellt für SS22 drei neue Stilrichtungen vor:

  • Fluff Yeah Terry
  • Fuzz Sugar Terry Slide
  • und Fuzz Sugar Terry Cross Slide.

Jeder Stil wird unter Verwendung umweltfreundlicher Materialien dem charakteristischen Look and Feel der Marke UGG angepasst. Die geringe Menge an entstehenden Emissionen wird dann durch Emissionszertifikate abgedeckt, wodurch die Materialien klimaneutral sind.

Das bevorzugte Material für die Icon-Impact-Kollektion ist UGGplushTM Terry, eine weiche Mischung aus verantwortungsvoll hergestellter Wolle und TENCEL™ Lyocell.

TENCEL™ Lyocell ist ein Favorit, wenn es um nachhaltige Innovation geht, da es aus verantwortungsvoll geerntetem Zellstoff von FSC-zertifizierten verantwortungsvoll verwalteten Wäldern hergestellt und in einem geschlossenen Kreislaufsystem verarbeitet wird, bei dem über 99 % des Wassers zurückgewonnen und die Lösungsmittel wiederverwendet werden.

Der andere wichtige Bestandteil von UGGplushTM Terry ist für unsere gesamte Marke von wesentlicher Bedeutung: verantwortungsvoll hergestellte Wolle.

In diesem Jahr feiern wir als eine der ersten Marken, die den Standard für verantwortungsvoll hergestellte Wolle umsetzt, unser Engagement für den Tierschutz. Wir sind bestrebt sicherzustellen, dass die gesamte Wolle in UGG-Schuhen entweder wiederverwendete/recycelte oder nach dem Responsible Wood Standard (RWS) zertifizierte Wolle verwendet. RWS-zertifizierte Wolle bedeutet, dass sie von Betrieben stammt, die bei der Bewirtschaftung ihres Landes einen fortschrittlichen Ansatz verfolgen, ganzheitlich auf den Tierschutz achten und die „Fünf Freiheiten“ der Schafe, einen international angenommenen Tierschutzstandard für Nutztiere, respektieren.

Alle drei Modelle der SS22-Kollektion sind mit SugarSole™-Schaumstoffsohlen ausgestattet, die aus unter Verwendung von Zuckerrohr gewonnen Ethylen hergestellt werden. Zuckerrohr ist eine erneuerbare Ressource, die schnell wächst und von Regenwasser genährt wird. Außerdem absorbiert es 1,6 Pfund CO2 für jedes Pfund Ethylen auf Erdölbasis, das es ersetzt. Kurz gesagt, SugarSole™ bietet das gleiche Dämpfungserlebnis wie herkömmlicher EVA-Schaum und reduziert gleichzeitig unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Deshalb lieben wir es hier bei UGG.

Neben dem Einsatz innovativer Materialien arbeiten wir erneut mit One Tree Planted zusammen um gemeinsam 3.950 Bäume im pazifischen Nordwesten der USA und 10.000 weitere in England zu pflanzen. Dies schafft das Potenzial, in den nächsten zwei Jahrzehnten sechs Millionen Pfund Kohlendioxid oder mehr zu absorbieren.

Wie bereits unsere früheren klimaneutralen Kollektionen wurde auch die Icon-Impact-SS22-Serie mit Blick auf eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks entworfen.

Die typischen UGG-Schuhe sollen auf nachhaltige Weise neu gestaltet werden, ohne Kompromisse bei Stil oder Komfort einzugehen. Dies ist eine Inspiration für unsere zukünftigen Kollektionen. Bis 2027 wollen wir 65 % unserer Schuhe aus recycelten, wiederverwendeten, regenerierten (pflanzenbasierten), erneuerbaren (biobasierten) oder zertifizierten/bevorzugt natürlichen Materialien herstellen - und dabei das gleiche Tragegefühl bieten, das Sie kennen und lieben. Hier können Sie die SS22-Kollektion kaufen.

Ähnliche Geschichten

Tag der Erde 2022 - Eine regenerativere Zukunft

17 April 2022
Weitere Informationen
Artikel

UGG engagiert sich für bessere Materialien

22 Februar 2022
Weitere Informationen
Artikel

UGG lanciert UGGrenew

9 November 2021
Weitere Informationen