UGG und Zappos kooperieren für die Sport Yeah Special Olympics USA…
Unsere Gemeinschaft

UGG und Zappos kooperieren für die Sport Yeah Special Olympics USA Games

Im Mittelpunkt der Marke UGG steht der Mensch. Ganz gleich, ob es um unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden oder unsere Gemeinschaft geht – wir setzen uns für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion ein und bemühen uns darum, dass Menschen mit Behinderung angemessen repräsentiert sind. UGG ist daher stolz, in Kooperation mit Zappos ein Sondermodell unseres Sport Yeah Special Olympics USA Games Slide zu Ehren der demnächst stattfindenden Special Olympics USA Games 2022 anbieten zu können. Zappos ist der offizielle Schuhausstatter für die Special Olympics USA Games 2022.

Die Special Olympics sind eine weltweite Inklusionsbewegung, die Sport-, Gesundheits-, Bildungs- und Leadership-Programme einsetzt, um Menschen mit geistigen Behinderungen zu fördern. UGG möchte Organisationen unterstützen, die die Repräsentation fördern und das Bewusstsein für vielfältige Erfahrungen schärfen. In diesem Sinne freuen wir uns, insgesamt 25.000 US-Dollar an die Special Olympics spenden zu können, die deren Aufgabe zugute kommen werden.

Aufgabe der Special Olympics

Die Special Olympics haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Erwachsenen mit geistigen Behinderungen Zugang zur Teilnahme an olympischen Sportarten zu verschaffen, indem sie ihnen das ganze Jahr über Trainingsgelegenheiten und sportliche Wettkämpfe ermöglichen. Die Teilnehmenden der Special Olympics werden – genauso wie andere Athletinnen und Athleten – dazu ermutigt, körperliche Fitness zu entwickeln, Mut zu beweisen, Freude zu erfahren und dabei schöne Momente und Fähigkeiten mit ihren Familien, anderen Mitstreitenden und der Gemeinschaft zu teilen. Zu den Special Olympics USA Games 2022, die vom 5. bis 12. Juni in Orlando (Florida, USA) stattfinden, werden wieder mehr als 5500 Sporttreibende und Trainingspersonen aus allen 50 US-Bundesstaaten sowie aus der Karibik erwartet, die in 32 olympischen Sportarten trainieren und gegeneinander antreten werden.

Special Olympics Sport Yeah

Im Rahmen seiner Kooperation mit Zappos spendet UGG 200 Paar des Sondermodells „Sport Yeah Special Olympics USA Games“ mit Akzenten in den Farben der Special Olympics Games an die Athletinnen und Athleten, die an den Spielen teilnehmen. UGG ist die einzige Modemarke unter den sieben Schuhlabels, die an dem Projekt beteiligt sind. Wir freuen uns daher sehr, modische, aber dennoch inklusive Slides anbieten zu können, die die Sporttreibenden nach ihren jeweiligen sportlichen Anstrengungen tragen können. Da es im Sport weiterhin häufig vorkommt, dass die falsche Schuhgröße getragen wird, werden diese einzigartigen „Sport Yeah“-Modelle an ihre jeweiligen Trägerinnen und Träger angepasst.

Healthy Athlete Experience

So wurde bei den letzten, im Jahr 2018 in Seattle ausgetragenen Special Olympics USA Games festgestellt, dass 50 % aller Teilnehmenden Sportschuhe trugen, die nicht die passende Größe hatten. Diese Erkenntnis entstammt einer umfassenderen Initiative, im Rahmen derer den Sporttreibenden 12.000 bis 15.000 kostenlose Gesundheitsuntersuchungen in einem unterhaltsamen und ansprechenden Umfeld geboten werden und die auch in diesem Jahr wieder Teil der einwöchigen Veranstaltung sein wird. Die „Healthy Athlete Experience“ wird in acht Bereichen des Gesundheitswesens angeboten, die von der Audiologie („Healthy Hearing“) bis zur Podologie („Fit Feet“) reichen. Sie hat gezeigt, dass die Athletinnen und Athleten der Special Olympics einem erhöhten Risiko von Folgeerkrankungen ausgesetzt sind. Eine der unter den Aktiven beliebtesten Untersuchungen ist „Fit Feet“, bei der sie aufgefordert werden, in vier der acht Gesundheitsbereiche teilzunehmen, um ein „kostenloses“ Paar Schuhe zu erhalten.

Inklusive Mode

Vor dem Hintergrund dieser Schlüsselfaktoren haben wir ein geschlechtsneutrales Sondermodell des „Sport Yeah“ entwickelt. Dieses Modell verfügt über einen verstellbaren, dehnbaren Fersenriemen, der das An- und Ausziehen ohne Sturzgefahr erheblich erleichtert und damit eine der größten Sorgen von Menschen mit Behinderungen ausräumt. Dieses anpassungsfähige Modell bietet einen einfachen Einstieg, der für viele mit Einschränkungen lebende Menschen wichtig ist, und gleichzeitig einen angesagten After-Sport-Style samt dem typischen UGG-Komfort und -Gefühl.

Inklusion auf allen Ebenen

Die Schaffung eines auf Gerechtigkeit und soziale Integration ausgerichteten Arbeitsplatzes gehört zu den obersten Prioritäten unserer Muttergesellschaft Deckers Brands. Um Personen, die mit Behinderung leben oder jemanden mit einer Behinderung betreuen, die Möglichkeit zu bieten, Kontakte zu knüpfen, Ressourcen auszutauschen und sich auf allen Ebenen für die Inklusion einzusetzen, wurde von unseren Mitarbeitenden die DECKAbility + Allies Employee Resource Group (ERG; Mitarbeiterressourcengruppe) ins Leben gerufen. Diese Gruppe berät den Konzern mit dem Ziel, den Wandel zu beschleunigen und die soziale Integration durch neue Richtlinien und Initiativen auszuweiten – wie etwa durch die Entwicklung eines Moduls für das Unternehmen zur Sensibilisierung für das Thema Behinderungen.

Für Anja Zimmerman, Mitgründerin der DECKAbility + Allies Employee Resource Group, war die Gründung einer ERG eine äußerst lohnende Erfahrung.

„Wenn ich gefragt werde, wie die Arbeit bei UGG denn so läuft, sage ich immer, dass es toll ist, für ein Unternehmen zu arbeiten, das ein moralisches Gewissen besitzt. Dazu gehört auch die Möglichkeit, eine ERG zu gründen und mit gleichgesinnten Mitarbeitenden in Kontakt zu treten. Wenn ich aus den vielen außergewöhnlichen Aspekten einen auswählen müsste, dann wäre dies die Gründung einer ERG. Die ERG hat es mir nämlich ermöglicht, einen Teil von mir mit zur Arbeit zu bringen, den ich normalerweise nicht mit meinen Kolleginnen und Kollegen und anderen Mitarbeitenden teilen würde. Für mich ist das etwas ganz Persönliches. Aber die ERG hat mir gezeigt, dass es auch noch andere gibt, die sich genauso fühlen, das gleiche erleben oder die gleichen Ziele und Interessen haben wie ich. Das ist sehr befreiend für mich und setzt den Leitsatz „komm, wie du bist“ sozusagen wirklich in die Realität um. Ich kann andere nur dazu ermutigen, einer der ERGs beizutreten oder eine eigene ERG zu gründen“.

Ihre Mitgründerin, Lauren Cashin, teilt Zimmermans positiven Eindruck:

„Die DeckAbility ERG bietet eine Plattform für den substanziellen, konzernweiten Austausch darüber, wie Deckers für Menschen mit Behinderungen zugänglicher und inklusiver werden kann. Es ist unglaublich bereichernd zu sehen, dass der von einer ERG beeinflusste Special Olympics Sport Yeah jetzt tatsächlich Wirklichkeit wird. Das hat unmittelbare Wirkung für Verbraucher mit Behinderung und rückt sie in das richtige Rampenlicht.“

Ähnliche Geschichten

Stärkung von Frauen mit dem HER-Projekt

1 April 2022
Weitere Informationen
Artikel

UGG engagiert sich mit „The Valuable 500“ für Inklusion

18 Mai 2021
Weitere Informationen

Wie UGG Schritte auf seinem VGI-Weg unternimmt

29 März 2022
Weitere Informationen